Der Tod des Drachen-Bauern

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal starb in Palsmane ein Bauer, der zu seinen Lebzeiten einen Drachen gehalten hatte. Sein Sarg war so schwer, dass kaum vier Pferde ihn zum Friedhof ziehen konnten. Als der Sarg geöffnet wurde, um von dem Toten Abschied zu nehmen, fand man ihn leer — der Drache hatte seinen Leib fortgeschleppt.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox