Die Teufel tragen Steine

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal wollte der Teufel den Palsa-Fluss mit einem Damm versperren. Er nahm einen großen Stein auf die Schultern und begab sich an den Fluss. Kaum aber hatte der Teufel den Lamsteri-Hof von Palsmane erreicht, da krähte auch schon der Hahn. Der Teufel ließ den Stein liegen und rannte davon. Lange hat der Stein an der Stelle gelegen, wo er hingeworfen worden war. Vor einigen Jahren hat man ihn aber in Stücke gesprengt, um einen Damm an der Vizla-Mühle zu bauen.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox