Die Teufel tragen Steine

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal hatten zwei Teufel den Einfall, eine Brücke über den Ungurpils-See zu bauen. Sie schleppten jeder an seinem Ufer große Lasten Erde herbei. Plötzlich krähte der Hahn. Die Teufel ließen die Erde liegen und ergriffen die Flucht. Noch heute sieht man auf beiden Seiten dieses Sees kleine Hügelchen. Auf dem einen Hügelchen, der der Teufelshügel genannt wird, wachsen einige Birken; gleich auf der anderen Seite der Straße sieht man die Vertiefung, aus der der Teufel die Erde geholt hatte. Den Hügel auf der anderen Seeseite nennt man den Schlangenhügel.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox