Die Teufel tragen Steine

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

In der Nähe von Talsi befinden sich zwei Seen. Früher sind sie zu einem großen See vereint gewesen. Aber einmal sei ein alter Mann auf einem Schimmel über den See geritten. Unter den Hufen des Pferdes seien die beiden Enden des Sees eingesunken, so dass das Wasser in die Vertiefungen floss. Dem Alten voran sei ein großer grauer Mann gelaufen, der große Bündel unter dem Arm getragen habe, die er nacheinander ins Wasser warf. Davon seien die Berge an den Ufern des Sees entstanden: der Sudmalu kalns (Mühlenberg), der Baznīcas kalns (Kirchberg), der Klostera kalns (Klosterberg) oder der Pils kalns (Schlossberg) und der Ķēniņa kalns (Königsberg).

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox