Die Teufel vertauschen Kinder

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Eine Frau hatte ihr Kindchen in der Kammer gelassen, in der ein Bursche krank lag. Da sieht der Bursche: es kriecht unter der Bank ein altes Weiblein hervor, nimmt das Kindchen aus dem Bett, legt ein Birkenklötzchen an seine Stelle hin und verschwindet wieder unter die Bank. Als die Mutter hereinkam, schrie das Kind. Der Bursche erzählte ihr, was geschehen war, und gab ihr den Rat, das vertauschte Kind in den Ofen zu werfen. Sie tat es: im Ofen verwandelte es sich wieder in ein Birkenklötzchen.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox