Die Teufel werden geschlagen

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Früher, als das Getreide noch mit Dreschflegeln gedroschen wurde, blieb ein Mann über Nacht in der Korndarre. Gegen Mitternacht hörte er einen großen Lärm. Der Mann erwachte und sah, dass der Teufel vor ihm stand. In der Eile ergriff er den nächstliegenden Dreschflegel und schlug den Teufel damit auf dem Kopf. Der Teufel fiel leblos zu Boden. Am nächsten Morgen rief der Mann die anderen Hausbewohner, um ihnen den Teufel zu zeigen, aber da war der Teufel nicht mehr da.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox