Das Sterben des Menschen

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Es Begab sich im Jaunkaipji-Hof während des Krieges. Der Knecht Pētersons und der Bauer des Hofes selbst saßen beide in der Stube am Tisch. Plötzlich öffnet sich die Tür, ein weißes Hündchen kommt hereingelaufen und verschwindet an der Tür der guten Stube. Sie gehen nachsehen, können das Hündchen jedoch nirgends finden obwohl in der Stube nur eine Kommode stand, in der sich der Hund gewiss nicht verstecken konnte. Als sie die gute Stube verließen, hörten sie hinter sich Geräusche wie beim Wäschewaschen. Sie gingen wieder zurück und durchsuchten die ganze Stube, konnten jedoch nichts finden. Aber kurz darauf kam ein Telegramm, dass die Bäuerin im Krankenhaus von Tukums gestorben sei.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox