Die Seele verlässt den Menschen in der Gestalt eines kleinen Tieres

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search
Comments: M. E. Bērziņš in Umurga hat eine Sage aufgeschrieben, in der ein im Maizes ezers (Brotsee) ertrunkener Junge sich in der Gestalt eines Hechtes gezeigt hat. LP. VII. 1. 13, 3.


Eine Bäuerin brachte ihrem Mann das Essen aufs Feld. Da sieht sie: er ist eingeschlafen. Sie wollte ihn nicht wecken und setzte sich neben ihn. Eine Schüssel mit Grütze und einen Topf mit süßer Milch stellte sie auch neben ihn hin. Da sah sie, dass eine kleine Fliege aus dem Munde ihres Mannes hervorkam, die die Grützeschüssel und den Milchtopf umflog und dann wieder in den Mund ihres Mannes verschwand. Da wachte der Mann gleich auf und rief aus: "Wenn du wüsstest, liebe Frau, was ich geträumt habe: ich bin um einen Grützeberg und an einem Milchsee entlang spazieren gegangen."

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox