Die Manen gehen herum

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einem Mann starb seine erste Frau. Sie war etwas sonderbar gewesen, hatte unreine Dinge getrieben und war mit dem Teufel im Bunde gewesen. Der Mann heiratete eine andere Frau und fuhr mit ihr eines Sonntags zur Kirche. Als er am Friedhof vorbeifuhr kam seine erste Frau auf ihn zu und bat ihn, sie auch in den Wagen steigen zu lassen. Der Mann konnte seine verstorbene Frau sehen, aber die zweite Frau sah sie nicht. Der Mann rückte ein wenig weiter, und die Frau kletterte sogleich in den Wagen. Der Mann fuhr los, aber nach einer Weile war das Pferd völlig nass geschwitzt.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox