Die Manen gehen herum

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal waren Mutter und Großmutter in den Wald gegangen, um Beeren zu sammeln. Ihre Körbe waren schon halb voll, als ihnen ein schwarzer Mann entgegen kam, der einen Stof in der Hand hielt, der bis zur Hälfte mit roten Beeren gefüllt war. Der Mann sah kohlenschwarz aus: er selbst, seine Kleidung, sein Gesicht und seine Hände. Die Mutter wollte näher herangehen und ihn betrachten, aber die Großmutter ließ sie nicht gehen. Sie eilten nach Hause. In dem Walde sollen früher viele Menschen umgebracht worden sein, deshalb kann man dort um Mitternacht und auch um die Mittagszeit sonderbare Dinge sehen und erleben.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox