Die Manen gehen herum

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search
Comments: In Talsi sagt man: "An einem Friedhof, auf dem es spukt, muss man immer zu zweit vorbeigehen, dann zeigen sich die Gespenster nicht." L. P.


Einmal ging ein Mann durch ein Waldstück, auf dem junge Espenbäumchen standen. Da hörte er, dass jemand jämmerlich um Hilfe rief. Er eilte schnell herbei und sah: ein Mann war bemüht sich zu erheben, glitt aber immer wieder in eine Schlucht zurück, in der sich zwar kein Wasser, aber tiefer Schlamm befand. Er half dem Mann sich aufzurichten, damit er sich auf den Beinen halten könnte, aber der Mann fiel immer wieder zurück. Da fragte er ihn: "Was hast du denn, dass du immer wieder zurückfällst?" Der Andere antwortete: "Siehst du denn nicht den weißen Mann, der mich immer umgeworfen hat. Jetzt geht er davon!" Der Retter schaute sich um, konnte jedoch niemand erblicken. Der Weiße soll der Geist eines Verstorbenen gewesen sein, deshalb war er für den anderen Mann unsichtbar.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox