Die Manen gehen herum

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal fuhren Gutsarbeiter nach Hause. Ein Gewitter zog herauf. Die Arbeiter betraten den Wagenschuppen, um dort das Ende des Gewitters abzuwarten. Da es bereits spät war, legten sie sich schlafen. Plötzlich — es war so gegen Mitternacht — hörte einer der Männer, wie jemand zu ihm sprach: "Steh auf, Bruder, was schläfst du noch!" Der Arbeiter wachte auf und erblickte einen jungen Mann mit einem roten Tuch um den Hals, der zu ihn sprach: "Ich bin dein Bruder!" "Ich habe keinen Bruder," antwortete der Andere. Darauf antwortete der mit dem roten Tuch: "Die Mutter hat mich mit diesem Tuch erwürgt, als ich noch ganz klein war. Aber jetzt ist es gleich zwölf Uhr. Ich muss gehen. Die Herrschaft wird bereits zu Hause sein."

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox