Die Manen gehen herum

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal fuhr der Großvater von Eiktmanis zur Nachtzeit am Patversmes — Friedhof von Milzkalne vorbei. Als er an den Friedhof kam, bäumte sich sein Pferd auf und war nicht mehr zu bewegen, weiterzugehen. Der Fahrer stieg aus dem Wagen, um nachzusehen, ob vielleicht etwas auf der Straße lag. Ja, gerade vor den Füßen des Pferdes lag etwas, das wie ein schwarzer Sarg aussah. Der Fahrer bekreuzigte sich und zeichnete auch ein Kreuz auf die Straße. Da verschwand die Erscheinung, und das Pferd trabte wieder weiter.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox