Die Manen verlangen, begraben zu werden

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Es lebten einmal auf dieser Welt drei Schwestern: Apaļa, Marta und Agata. Sie gingen jeden Tag in die Kirche beten und jeden Tag gingen sie auch zur Beichte. Einmal war Apaļa allein in der Kirche. Es wurde schon dunkel. Plötzlich hörte Apaļa, dass auf einmal alle Kirchenglocken zu läuten begannen. Apaļa erzählte Marta, dass gestern in der Kirche alle Glocken geläutet hätten. Da sprach Marta zu Apaļa: "Was erzählst du da für Unsinn! Sprich lieber mit keinem Menschen darüber, sonst werden die Leute noch sagen, dass wir Gerüchte verbreiten."

Apaļa erzählte keinem Menschen davon, aber sie hörte immer wieder, dass die Glocken läuteten. Einmal waren alle drei Schwestern wieder zusammen in der Kirche: in dem Augenblick hörten sie, dass alle Glocken zu läuten begannen. Am nächsten Morgen erzählten sie dem Pfarrer, dass sie gestern in der Kirche gehört hatten, wie alle Glocken läuteten und dass Apaļa das schon seit längerer Zeit höre. Da sagte der Pfarrer, dass hinter der Kirche die Mauer an einer Stelle eingestürzt sei. Man müsse Arbeiter holen und sie in Ordnung bringen. Bevor die Arbeiter erschienen, hörten die drei Frauen alle Glocken läuten. Eines Tages kamen die Arbeiter und wollten die Mauer untersuchen. Als sie mit der Arbeit beginnen wollten, konnten sie nichts ausrichten, denn sie wurden gleich von Bienen gestochen. Da dachten die Arbeiter: vielleicht gibt es unter der Mauer in der Erde Bienen. Sie begannen an der Stelle zu graben und fanden einen Menschen, der erst vor Kurzem begraben sein musste. Die Arbeiter riefen den Pfarrer herbei. Der Pfarrer kam und sprach: "Hier ist vielleicht ein frommer Mann begraben worden." Der Pfarrer hielt für den Ausgegrabenen eine Totenmesse und ließ ihn mit allen Ehren auf dem Friedhof begraben. Jetzt brachten die Arbeiter die eingestürzte Mauer in Ordnung. Kein Bienen stachen sie mehr, um sie bei der Arbeit zu stören. Seit der Zeit haben die Schwestern auch nicht mehr gehört, dass die Kirchenglocken geläutet hätten. Der Pfarrer sagte: "Es war die Seele des frommen Mannes, die geläutet hat, um von uns gerettet zu werden."

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox