Die Manen verlangen ihre Sachen

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search
Comments: Dieselbe Erzählerin hat mir eine andere ähnliche Sage erzählt, in der die Frau die Sachen ihres verstorbenen geizigen Mannes verkaufen muss, um Ruhe zu finden. P.S.


Der Herr von Burtnieki, Klēģers, war ein sehr geiziger und missgünstiger Mann. Nach seinem Tode wurde sein Sohn der Herr von Burtnieki, aber er hatte keine Ruhe, denn nachts ging der Geist seines Vaters im Schloss um und machte großen Lärm. Der junge Herr bat den Pfarrer um Rat. Der Pfarrer sagte, er solle alle Sachen, die seinem Vater gehörten, verkaufen, dann werde er seine Ruhe finden. Der Sohn befolgte seinen Rat, und von da ab ist ihm der Geist des Vaters nicht mehr erschienen.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox