Die Manen verlangen Frieden und Achtung

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal beschlossen zwei Frauen, dass jede von ihnen zu der Beerdigung der Anderen gehen würde. Die eine Frau wohnte bei der anderen zur Miete. Nach einiger Zeit verließ sie ihre Freundin und zog nach einem anderen Ort. Einmal musste die frühere Wirtin nach Lubāna gehen. Als sie bis zum Pfarrhof von Lubāna gekommen war, hörte sie etwas wie Kleiderrauschen hinter sich. Es war ganz Windstill. Sie schaute zurück, aber es war niemand zu sehen; obwohl sie noch immer das Kleiderrauschen vernahm. Sie erreichte den nächsten Kaufladen. In dem Augenblick begann die Kirchenglocke zu läuten. Die Bäuerin erkundigte sich, wer denn gestorben sei. Als sie hörte, dass ihre ehemalige Mieterin gestorben war, begriff sie sogleich, aus welchem Grunde sie das Kleiderrauschen gehört hatte.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox