Die Schatten spuken

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Es wurde erzählt, dass in dem Liepiņi-Wäldchen (Gemeinde Smiltene) Schatten gesehen werden. Und das habe ich selbst auch erlebt. Im Herbst ging ich eines Tages in das Wäldchen, Pilze sammeln. Es war gerade Mittagszeit. In der Nähe der alten Kiesgruben hörte ich, dass jemand hinter mir herlief: "čap, čap, čap." Es lief heran und zupfte mich am Rock. Da sah ich mich um: es war niemand da! Zu Hause habe ich anderen Leuten erzählt wie es mir ergangen war, und da sagten alle wie aus einem Munde: "Es wird freilich ein Schatten gewesen sein — wer kann es denn sonst gewesen sein!"

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox