Die Schatten spuken

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Auf dem Bibuki-Bauernhof in Vecsaule steht eine gut 200 Jahre alte Korndarre. Niemand konnte in der Korndarre übernachten, denn dort spukte es. Alle Leute, die dort die Nacht verbringen wollten, wurden geplagt und an den Haaren gezogen. Einmal, wollte ein alter Mann in der Korndarre übernachten. Gegen Mitternacht packte ihn jemand an den Beinen und schleifte ihn fort. Der Alte sagte kein Wort: was kommt, kommt. Als der Alte bis zur Öffnung des Darrofens geschleift worden war, krähte der Hahn. Da war der Spuk plötzlich verschwunden, und der Alte blieb unverletzt.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox