Die Schatten spuken

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

In einer dunklen Herbstnacht fuhren mehrere Gutspächter von Valmiera (Wolmar) nach Hause. Als die Fahrer in die Nähe des Friedhofes gelangten, erblickten sie an dem Friedhofsschuppen einen weißen Mann, der sich verneigte und die Arme ausbreitete (mit den Armen fuchtelte). Die Fahrer waren so erschrocken, dass sie nicht mehr wagten, am Friedhof vorbeizufahren, sondern bogen auf das Feld ab. Der weiße Mann blieb auf dem Friedhof stehen, verneigte sich weiter und fuchtelte mit den Armen.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox