Die Schatten spuken

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Im Vagu sils (in der Gemeinde Bilska) soll in alten Zeiten ein Weiner gehaust haben, der nachts kläglich und bitterlich geweint hat. Einmal musste ein alter Mann zur Nachtzeit durch den Wald gehen. Da hörte er den Weiner weinen. Der Mann wusste worum es ging und begann das Lied zu singen: "Warum weinst du, arme Seele,

Wenn dein Heiland lebt,

der dich liebt aus heißem Herzen,

der für dich gestorben war,

der für dich wird ewig leben."

Als er das Lied beendet hatte, verstummte der Weiner. Seit der Zeit hat man ihn nie mehr in jenem Forst weinen gehört.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox