Schatten (Gespenster) in Tiergestalt

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Miķelis Priede war Knecht bei einem Bauern. Eines Tages begann der Bauer mit seinem Knecht einen Park auf seinem Hof anzulegen. Der Bauer sagte zu dem Knecht, wenn er gestorben sei, so sollte man hier im Park die Totenwache bei ihm halten. Im Herbst musste der Knecht Soldat werden. Als er wieder entlassen wurde, machte er sich auf den Weg, seinen Bauer zu besuchen. Aber die Bäuerin sagte ihm, dass der Bauer gestorben sei. Einmal seien sie beide im Pferdewagen nachts unterwegs gewesen. Etwas wie ein Fohlen oder ein Hund sei neben ihnen hergelaufen. Als sie schnell den Berg hinunter gefahren seien, sei der Bauer aus dem Wagen gefallen und habe sich erschlagen. Das Tier aber, das ihnen gefolgt sei, sei in demselben Augenblick verschwunden gewesen.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox