Schatten (Gespenster) in Tiergestalt

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal fuhren zwei Bauern in der Nacht nach Smiltene. Als sie in den Rībene-Wald (Gemeinde Bilska) gelangten, da hörte der Bauer, der als letzter fuhr, dass jemand — Čakst!, Čakst!, — hinter ihm herlief. Der Bauer schaute zurück und sah, dass ein schneeweißer Hase ihn eingeholt hatte. Der Bauer zog dem Hasen eins mit der Peitsche über! Da sprang der Hase über den Straßengraben, hockte sich hin und weinte wie ein Kind.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox