Schatten in Tiergestalt, die zusehends wächst

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal fuhr ein Jude um die Mittagszeit einen Waldweg entlang. Am Straßenrand erblickte er ein Lamm, das kläglich blökte. Er hob das Lamm auf und nahm es zu sich in den Wagen. Kurz darauf bemerkte er, dass das Pferd den Wagen nicht mehr zu ziehen vermochte. Der Jude prügelte sein Pferd, aber es war alles vergeblich. In seiner Angst rief der Jude Moses, Abraham und Isaak an, aber das Pferd ging und ging nicht weiter. Schließlich rief er den Namen Gottes an und bekreuzigte sich. Da verwandelte sich das Lamm in ein schweres, schwarzes Knäuel, fiel aus dem Wagen und rollte in den Graben. Zitternd vor Angst knallte der Jude mit der Peitsche und fuhr schnell davon.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox