Schatten in Tiergestalt, die zusehends wächst

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal fuhr eine Frau die Landstraße entlang. Ein kleiner, nass geregneter Hund lief neben ihr her. Der kleine Hund tat der Frau leid, und sie nahm ihn auf den Schoß. Auf ihrem Schoß wurde der Hund jedoch größer und immer größer. Schließlich war er so groß geworden, dass er auf dem Schoß der Frau keinen Platz mehr hatte. Aber ihn aus dem Wagen zu werfen — das vermochte sie auch nicht mehr. Da begann die Frau verschiedene Gebete zu sprechen, und nun verschwand der Hund sehr bald von ihrem Schoß.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox