Die Schatten in verschiedener Gestalt

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Der Jāņu kalns (Johanni-Hügel) befindet sich in der Nähe des Ārciems-Gutes. Dort gibt es Kiesgruben und einige Kiefern. Die Leute erzählen, dass es dort spuke. Eines Abends ging eine Frau am Hügel vorbei. Da erschien ihr auf der Straße ein weißer Mann. Sie schaute ihn gar nicht an, sondern ging nur weiter, obwohl ihr das Herz vor Angst laut in der Brust schlug. An der Brücke verwandelte sich der weiße Mann in einen großen schwarzen Haufen. Da wagte die Frau nicht mehr, dort vorbeizugehen. Als sie einen Umweg um ihn machen wollte, rollte er auf sie zu. Die Frau erschrak so, dass sie zu Hause gleich krank geworden ist. Ein anderes Mal ist ein Mann an der Stelle vorbeigegangen. Da geschah es, dass ein großer Schimmel auf ihn zulief.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox