Die Schatten in verschiedener Gestalt

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Miķelis Priede ging nachts vom Vīksnes-Hof nach Hause. An der Sērmokšļa-Brücke setzte er sich hin, um sich unterwegs ein wenig auszuruhen. Da packte ihn jemand an den Beinen und zerrte ihn in den Graben. Er wollte sich erheben, vermochte es jedoch nicht. Da merkte er, dass ihm jemand auf dem Rücken saß. Nun begann er zu beten. Sobald er zu beten begann, fiel die Last von seinem Rücken herunter. Er selbst war in Schweiß gebadet. Nun konnte er sich erheben und nach Hause gehen.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox