Schatten (Gespenster) werden getötet

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

In einer Mühle beschlossen die Müllerburschen, dass der eine am Tag, der andere nachts mahlen werde. Der, der nachts mahlen wollte, verschloss am Abend alle Türen von innen und ging ans Werk. Aber gegen Mitternacht kroch plötzlich unter den Mahlsteinen ein Mann hervor, der keinen Kopf hatte, und kam ihm vor die Füße. Da trat der Müllerbursche mit dem Fuß nach dem Kopflosen und kümmerte sich nicht weiter um ihn. Das Gespenst verschwand. In der nächsten Nacht kroch unter den Mahlsteinen ein Mann mit Kopf hervor, der Kopf saß aber sonderbarerweise tiefer als die Schultern. Wieder trat der Müllerbursche mit dem Fuß nach ihm, und das Gespenst verschwand. In der dritten Nach kam ein Mann hervorgebrochen, der den Kopf auf der Brust hatte und so lange Ohren wie Besenstiele besaß. Jetzt hielt der Müllerbursche die Mühle an und eilte zu dem anderen Müller, der am Tage mahlte.

In der nächsten Nacht wollte der Müllerbursche, der sonst am Tage arbeitete, mahlen. Auch er verschloss alle Türen so, dass nicht einmal eine Maus hereingekommen wäre, und ging ans Mahlen. Aber um Mitternacht kroch unter der Mühle ein schwarzer Hund hervor und ah den Müller mit glühenden Augen an. Er trat mit dem Fuß nach ihm, und der Hund verschwand. In der nächsten Nacht erschien wieder ein Hund. Diesmal trat er jedoch nicht mit dem Fuß nach ihm, sondern eilte zur Tür, um den anderen Müller zu wecken. Aber da war der Hund mit einem Satz vor der Tür und ließ ihn nicht hinaus. Nichts zu machen — er musste bleiben.

In der dritten Nacht ging der Müller nicht mehr unbewaffnet an die Arbeit: er nahm einen Knüttel aus Ebereschenholz mit. Um Mitternacht kroch ein großer Mann unter der Mühle hervor und wollte sich auf den Müller stürzen. Da schlug der Müller mit dem Ebereschenknüttel zu, und der große Mann fiel, indem er sich überschlug und sich das Genick brach. Aber auch die Mühle blieb stehen, denn durch den wuchtigen Fall des Mannes war die Mahlstange in drei Teile zerbrochen.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox