Ein Irreführer, der unsichtbar ist oder eine unbestimmte Gestalt hat

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

In der Gemeinde Plāņi befindet sich ein Moor, das man Mādžiņa purs nennt. Die Leute sagen, dass, dort der vadātājs irreführt. Einmal geschah es, dass ein alter Mann gerade um Mitternacht durch das Moor gehen musste. Er wurde immer im Kreis herumgeführt und kam und kam nicht aus dem Moor heraus. Schließlich besann sich der Alte, betete das Vaterunser und kam glücklich aus dem Moor heraus.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox