Ein Irreführer, der unsichtbar ist oder eine unbestimmte Gestalt hat

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Wenn, jemand um Mitternacht die Straße von Vilku muiža nach Lobērģi entlangfahre und dabei einnicke, so geschehe es oft, dass sein Pferd in der Nähe des Ruika-Hofes gewendet und ein weites Stück Weges zurückgebracht wird. Manchmal führt der Irreführer den Fahrer auch ins Moor oder in den Wald.

Es komme daher, weil sich in der Nähe des Ruika-Hofes der Gemeinde Bilska ein alter Friedhof befinde — der so genannte Friedhofswinkel.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox