Der Irreführer in Tiergestalt

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search
Comments: Jānis Treimanis in Bērznieki hat eine Sage aufgeschrieben, in der eine Gluckhenne und ihre Küken Vorbeigehende zur Teufelshöhle gelockt hat. (Jkr. II. LP. VII, 1, 985, 1.) P.Š.


Einmal hat mir ein altes Mütterchen über die Platnīca-Berge in Aumeisteri Folgendes erzählt. Einmal sei sie gerade um Mitternacht über den Berg gegangen. Als sie oben angelangt war, begannen ihr etwas wie Gänse und Enten sich vor die Füße zu wälzen, sodass sie nicht vorankam und nur noch im Kreis herumirren konnte. Erst als der Hahn krähte, wurde sie erlöst und befand sich an derselben stelle, an der sich die Gänse und die Enten ihr vor die Füße gewälzt hatten.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox