Der Teufel als Irreführer

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Ein alter Mann fuhr die Landstraße entlang. Plötzlich legte sich ein großer Mann quer über die Straße und sagte: er solle ihn nicht überfahren! Tue er das, werde er sterben müssen! Er fuhr nicht gerade aus, sondern über den Graben. Aber da sprang der Große auf, eilte dem Pferd voraus und führte den Fahrer die ganze Nacht herum. Dem Alten schien es, als würde er die schönste Landstraße entlangfahren, aber am Morgen befand er sich im Moor. Als er die Wagenspuren betrachtete, sah er, dass er die ganze Nacht durchs Moor und durch Gräben gefahren war. Der, der ihn irregeführt hatte, war der Teufel selbst gewesen.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox