Hexe als Irreführerin

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal haben Hexen einen Mann, der vom Wirtshaus nach Hause ging, herumgeführt. Schließlich wurde der Mann sehr zornig. Er erblickte vor sich einen Gegenstand und begann ihn zu prügeln, da er glaubte, es sei eine Hexe. Er prügelte ihn so lange, bis Fetzen herumflogen. Schließlich merkte er, dass die Hexen sich entfernt hatten, und nun konnte er nach Hause gehen. Am nächsten Morgen kehrte er zu der Stelle zurück, denn er wollte sehen, ob er vielleicht eine Hexe erschlagen hatte. Aber im Wald angekommen sah er, dass er eine Kiefer so geprügelt hatte, dass die Rinde sich von ihrem Stamm gelöst hatte und die Zweige in Fetzen geschlagen waren.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox