Der Alb plagt das Vieh

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Die Kühe eines Bauern waren jeden Morgen nass vor Schweiß und gaben nur noch sehr wenig Milch. Da wandte er sich an eine Besprecherin um Rat. Die Alte sagte, dass der Alb seine Kühe reite. Er solle ihnen das fünfzackige Kreuz in die Hörner einritzen, dann werde der Alb von den Kühen ablassen. Der Bauer befolgte seinen Rat, und nun ließ der Alb tatsächlich von den Kühen ab.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox