Der Alb in Menschengestalt

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Ein alter Mann hatte sich einmal auf dem Heuboden schlafen gelegt. Da, begann der Alb ihn zu würgen. Er erschien gerade um Mitternacht in der Gestalt eines langen Mannes und ganz nackt und wälzte sich auf den Alten. Der Alte ergriff den Alb und wollte ihn durch die Luke hinab werfen, aber da ergriff der Alb blitzschnell die Dachsparre und blieb an ihr hängen. Als der Hahn krähte und die Drescher zur Arbeit kamen, ergriff er die Flucht.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox