Der Teufel als Alb

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Ein Junge hütete Kühe. Dabei war er eingeschlafen. Er träumte neben dem Hümpel liege eine lange Schlange. Der Junge will die Schlange erschlagen, aber je mehr er auf sie einschlägt, umso länger und dicker wird sie. Da wollte der Junge fliehen, vermochte es aber nicht mehr: die Schlange wand sich um seine Beine und würgte ihn. Er wollte schreien, aber die Stimme gehorchte ihm nicht. So quälte er sich lange Zeit. Als, die Schlange endlich von ihm abließ, fühlte er sich entsetzlich müde.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox