Einer, der Geld vergraben hat, will es selbst wieder ausgraben

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Ein anderer Mann, der sein Geld so liebte, dass er es keinem anderen gönnte, brachte es zur Korndarre, brach einen Stein aus dem Ofen aus, versteckte das Geld, wälzte den Stein wieder an seinen Platz und sprach: niemand anders solle den Stein ausbrechen und das Geld herausholen als nur er selbst mit seiner eigenen Hand. Sein Sohn hatte das alles gesehen und beobachtet. Als der Vater gestorben war, schleifte er ihn an den Ofen, brach mit seiner Hand den Stein heraus und holte das Geld aus seinem Versteck.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox