Für vergrabenes Geld wird Menschenleben verlangt

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search
Comments: Mārtiņš Paegle aus Lielvārde hat eine Sage aufgeschrieben, in der ein Soldat einen Bauer um Nachtlager bittet und im Schuppen übernachtet. Der Vater des Bauern erschien in jener Nacht dreimal, um in dem Schuppen sein Geld zu verstecken. Dabei bestimmte er: "Das Geld wird nur derjenige bekommen, der an dieser Stelle mit zwei halbjährigen schwarzen Ziegenböcken pflügen wird." Der Soldat sprach mit niemandem darüber. Als er seine Jahre abgedient hatte, kehrte er auf denselben Bauernhof zurück und verdingte sich als Knecht bei dem Bauer. Bald darauf heiratete er die Schwester des Bauern. Als der Bauer starb, erbte der ehemalige Soldat seinen Hof. Als er Bauer geworden war, zog er zwei schwarze Ziegenböcke auf, bis sie ein halbes Jahr alt waren. Dann riss er den Schuppen ab und begann die Stelle mit den Ziegenböcken zu pflügen. Sogleich rollte das Geld hervor. L.P.


Wer früher Geld besaß, der konnte nicht eher sterben, so krank er auch sein mochte, bis er das Geld vergraben hatte.

Ein Vater hatte drei Söhne, aber er wollte ihnen sein Geld nicht hinterlassen. Er war überaus geizig. Eines Tages merkte einer der Söhne, dass der kranke Vater etwas im Sinne hatte. Während die beiden anderen Brüder sich zum Pflügen begaben, kletterte er auf den Darrboden, um seinen Vater zu beobachten. Ja, nach einer Weile kam der Vater und verscharrte sein Geld in der Spreu, wobei er bestimmte: "Für jede Kopeke eine Seele!" Darauf antwortete der Sohn vom Darrboden: "Für jede Kopeke ein Leben!" Aber der Vater sagte mit Bestimmtheit ein zweites Mal: "Für jede Kopeke eine Seele!" Beim dritten Mal gab der Vater nach und sagte: "So soll dein Wille geschehen, lieber Gott!" Dann ging er ins Haus und starb. Der Sohn stieg sogleich vom Darrboden herab und begann nach dem Geld zu scharren, aber es ließ sich nicht finden. Nichts zu machen, er ging in den Wald, um Leben herbeizuschaffen. Er holte einen Sack Ameisen, schüttete sie aus und konnte nun das Geld finden.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox