Teufel bewachen das Geld

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Ein Handwerker, der sich in eine andere Gegend zur Arbeit begeben wusste, vergrub seine Geldbörse unter den Wurzeln eines Baumes. Als er wieder zurückgekehrt war und sein Geld holen wollte, fand er unter den Wurzeln einen sehr großen Frosch. Er stieß den Frosch weg, aber der Frosch kroch immer wieder auf dieselbe Stelle zurück. Schließlich wurde er ärgerlich, packte den Frosch mit der linken Hand und schleuderte ihn weg. Aber beim Wegschleudern gab der Frosch einen Klang von sich. Er eilte dem Frosch nach, da sah er: der Frosch hatte sich in seine Geldbörse verwandelt.

Dieses Wunder hatte der Teufel gewirkt, denn er ist immer darauf aus, vergrabenes Geld zu verwalten.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox