Teufel bewachen das Geld

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

In der Erde vergrabenes Geld kann man nur schwer heben, denn es wird vom Teufel bewacht. Einmal fand der Knecht des Bruteņi-Hofes von Bērzaune beim Pflügen Geld und rief aus: "Pēteris, ich habe Geld gefunden!" Aber während der Bursche angelaufen kam, hatte er es sich anders überlegt und sagte:

"Was kommst du auch wie ein Dummkopf gleich angelaufen, ich habe dich doch nur angeführt!" Er versteckte das Geld und kaufte davon zuerst ein wenig Schnaps. Er gab davon, einer Frau zu trinken. Aber nachdem die Frau den Schnaps getrunken hatte, wurde sie verrückt: sie begann fürchterlich zu schreien, Eiter quoll ihr aus den Augen, und bald darauf war sie gestorben.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox