Das Geld zeigt sich in der Gestalt eines Menschen

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Eine arme Frau musste das Haus verlassen, um Brot zu verdienen. Ihre kleine Tochter blieb allein zu Hause. Jedes Mal, aber die Mutter nach Hause kam, erzählte die Kleine, dass in Abwesenheit der Mutter ein schönes Mädchen zu ihr komme und mit ihr spiele. Da gab die Mutter ihrem Kind eine Rute und sagte, sie solle damit den Fremden eins überziehen. Der Tochter tat es, und das fremde Mädchen verwandelte sich in einen Geldhaufen.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox