Das Geld zeigt sich in der Gestalt eines Menschen

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Ein Bauer hat eine Dame seine Fuhre besteigen lassen, denn sie hatte ihn flehentlich darum gebeten, sie mitfahren zu lassen. Das Pferd musste den Wagen aus aller Kraft ziehen, so schwer war die Fremde. Nicht weit von seinem Hof kletterte die Dame aus dem Wagen, fiel und verwandelte sich in einen Geldhaufen. Ein anderer Bauer ist nun mit Absicht dieselbe Straße entlanggefahren. Die Dame sprach auch ihn an, und er war gleich bereit, sie ein Stück Weges mitzunehmen. Aber die Dame stieß ihn von dem Wagen herunter und fuhr im Galopp davon. Eines Nachts musste der Bauer denselben Weg zu Fuß zurücklegen. Da erblickte er dieselbe Dame, die in seinem Wagen und mit seinem Pferd an ihm vorbeifuhr, aber diesmal war sie nicht allein: ein schwarzer Herr begleitete sie.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox