Das Geld zeigt sich in der Gestalt eines Menschen

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Ein Bauer hatte ein neues Haus erbaut, aber er konnte in dem neuen Haus nicht schlafen: um Mitternacht wurden die Bretter des Fußbodens hochgehoben. Einmal bat ein Soldat den Bauern um Nachtlager. Darauf antwortete der Bauer: "Ich habe zwar ein Haus, aber man kann darin nicht schlafen." Der Soldat sagte: "Gib mir nur ein Bett, ich werde schon schlafen können!" Gut. Der Soldat legte sich schlafen. Aber um Mitternacht begann der Fußboden zu schwanken und eine weiße Säule erschien. Der Soldat ergriff sein Schwert und spaltete die Säule. Da rollte aus der Säule so viel Geld, dass man es kaum mit drei Pferden wegschaffen konnte.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox