Das Geld erscheint in Tiergestalt

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal geschah es dass zu den Kindern eines Bauernhofes, die allein zu Hause waren, während alle Erwachsenen bei der Feldarbeit waren, ein kleines Ziegenböcklein in die Stube kam. Es hüpfte eine Weile in der Stube umher und verschwand dann. Am nächsten Tag kam es wieder. Da belehrten die Erwachsenen die Kinder, sie sollten dem Böckchen, falls es noch einmal käme, einen Strick um die Hörnchen schlingen. Gut, am dritten Tag war das Böckchen wieder zur Stelle. Die Kinder warfen ihm eine Schlinge um die Hörner und banden ihn an den Bettpfosten an. Als die Erwachsenen am Abend heimkamen, fanden sie statt des Böckchens eine kleine Geldtruhe, die am Bett angebunden war.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox