Für Geld wird ein Stier versprochen

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal hüteten zwei Hirtenmädchen Vieh in der Nähe des Kapu kalns (Friedhof-Berg). Sie sagten, dass sie — falls plötzlich ein Geldfass den Berg heruntergerollt käme — dafür den braunen Stier geben würden. Kaum hatten sie die Worte ausgesprochen, als auch schon ein Geldfass den Berg herunter zu rollen begann und zwei Wölfe sich auf den Stier stürzten. Während die Mädchen dem Stier zu Hilfe eilten, versank das Geldfass (in die Erde.)

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox