Das Geld muss noch 100 Jahre in der Erde liegen

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal ging ein Mann den Friedhofsweg entlang. Um 12 Uhr mittags begegnete er einem alten Mütterchen. Die Alte bat ihn, ihr die Nase zu putzen. Aber der Mann dachte: Wieso soll ich einem so alten Weib die Nase putzen! Und er sagte, sie solle es nur selbst tun. Darauf antwortete die Alte: "Sieben Jahre habe ich (in der Erde) gelegen, nun werde ich noch sieben Jahre liegen. Wenn du nicht verstanden hast, dein Glück zu empfangen, dann musst du eben ohne bleiben." In demselben Augenblick verwandelte sich das Mütterchen in Geld und versank in die Erde.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox