Das Geld muss noch 100 Jahre in der Erde liegen

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Es wird erzählt, dass auf dem Grund des Talsi-Sees Geld liegen soll. Einmal ging ein Mann an dem See vorüber. Es war gerade Mittagszeit. Rings um ihn herrschte große Stille, und der See war so ruhig wie ein Spiegel, nicht die kleinste Welle war zu sehen. Plötzlich erhob sich aus dem See eine weiße Gestalt und sagte: "Schlage mich!" Der Mann war so erschrocken, dass er keinen Schritt mehr machen konnte, geschweige denn, nach einem Knüppel zu suchen und zuzuschlagen. Eine Weile stand die Gestalt unbeweglich, dann seufzte sie schwer und sagte: "Hundert Jahre habe ich schon gelegen, hundert Jahre muss ich noch liegen." Indem sie so sprach, sank sie ins Wasser zurück und der Mann hörte dabei ein Geräusch, als würde man Geld aus einem Sack auf den Seegrund schütten.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox