Geldgräber werden gestört

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search
Comments: Eine ganz ähnliche Sage hat auch A. Gailis in Trikāta aufgeschrieben.


In dem See von Trikāta, der sich in der Nähe des Schlossberges befindet, sei eine große eiserne Truhe mit Gold versenkt worden. Einmal befahl der Herr seinen Knechten, sie wieder heraufzuholen. Die Knechte gingen ans Werk, konnten aber nicht begreifen, warum ihre Arme und Beine so anschwollen. Schließlich erschien die Truhe an der Wasseroberfläche. Aber gleichzeitig kam die Botschaft vom Gutshof, die Kiste nicht mehr herauszuholen, denn der Herr sei geplatzt.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox