Das Geld bekommt derjenige, für den es bestimmt ist

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Früher hat man oft gesehen, wie Geld getrocknet wurde. Einmal ging ein Betrunkener vom Wirtshaus nach Hause. Unterwegs wollte er rauchen, aber er hatte keine Zündhölzer dabei.

Da erblickte er am Rande des Moores neben einer Birke einen Haufen glühender Kohlen. Er hob ein Stück Kohle auf, um seine Pfeife anzuzünden, aber es wollte nicht brennen. Der Betrunkene warf es weg und hob eine anderes auf, dann ein drittes, aber schließlich warf er auch diese Kohlenstücke weg. Ärgerlich ging er nach Hause. Als er am nächsten Morgen seinen Rausch ausgeschlafen hatte, fiel ihm die gestrige Begebenheit ein und er kehrte zu der Feuerstelle zurück. Er fand aber gar keinen Kohlenhaufen mehr, sondern nur drei Golddukaten. Jetzt bereute der Mann sehr, dass er gestern die Kohlenstücke nicht verstreut hatte, denn jetzt begriff er, dass es Geld gewesen war, das dort geglüht hatte. Der Trinker erzählte später sein Erlebnis einem Bauer, der im Wirtshaus gehört hatte, wie man an vergrabenes Geld kommen kann. Derjenige, der Geld ausgraben wolle, müsse ein sehr mutiger Mann sein. Er müsse einen Kessel mitnehmen, um darin das verborgene Geld zu sieden, auch brauche er einen Haken zum Herausholen der Geldkiste, Brennholz und eine Zange, um die Kiste aufzubrechen. Beim Graben nach dem Geld würden Bären, Möwen und Wölfe erscheinen und zähnefletschend und brüllend auf die Geldgräbern stürzen. Aber die Tiere würden ihm nichts Böses tun, er dürfe sich daher nicht vor ihnen fürchten, andernfalls würde die Geldkiste für immer in die Tiefe versinken. Nach den Tieren würde ein nacktes Weib erscheinen - die Besitzerin des Geldes. Aber der Geldgräber dürfe sie nicht anschauen oder über sie lachen. Wenn er alles so ausführen könne, würde er das Geld bekommen. Der Bauer führte alles genau so aus, gelangte glücklich in den Besitz des Geldes und wurde ein sehr reicher Mann.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox