Das Geld bekommt derjenige, für den es bestimmt ist

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Ein alter Mann träumte, dass er in den Wald gehen solle, denn dort würde er Goldgeld finden. In der nächsten Nacht begab er sich nach der bezeichneten Stelle, aber dort kam ihm ein großer Ziegenbock entgegen, der ihn mit den Hörnern zu stoßen begann. Der Alte ergriff einen Stock und schlug damit dem Bock auf die Hörner. Nachdem er ihn ordentlich verprügelt hatte, eilte er nach Hause. Als der Alte den Bock geschlagen hatte, sprühten Feuerfunken aus dessen Hörnern. Am nächsten Morgen kehrte der Mann wieder in den Wald zurück. An der Stelle, wo er in der Nacht den Ziegenbock geschlagen hatte, fand er einen Haufen Goldgeld.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox