Verschiedene Sagen über Geld

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Am Spārņi-See von Īle oder auf dem Rakaiši-Burgberg (in der Nähe des Sammuši-Hofes) soll vor langer Zeit eine Burg gestanden haben, das von wilden, glaubenslosen Menschen bewohnt wurde, die mit steinernen Keulen Kriege führten. Damals hat es noch keine Schusswaffen gegeben. Später ist die Burg versunken. Der heutige See sei vom Himmel herabgeflogen, und seine Fluten haben durch herbeigeschwemmte Erde einen hohen Berg über der versunkenen Burg errichtet. Nur der Schornstein, der von oben wie ein Brunnenschacht aussah sei geblieben. Einmal hat man eine Gans in diese Öffnung hinuntergelassen, aber durch unterirdische Gänge hindurch war sie bald darauf mitten auf dem See wieder erschienen.

Einmal hat sich ein lahmer Schneider an einem Strick durch den Schornstein hinuntergelassen. Dort unten fand er eine Jungfrau — vielleicht eine Königstochter —, neben einer Truhe und einem schwarzen Hund. Die Jungfrau sagte: "Berühre mich!" Aber der Schneider hat es aus Angst nicht getan. Dann wurde er hereingebeten und mit Essen und Getränken bewirtet. Er wurde aber auch ermahnt, niemandem etwas davon zu erzählen, was er da unten gesehen und gehört hatte. Dann entließ man ihn. Als er unten an den Strick zerrte, zogen ihn seine Kameraden wieder hinauf.

Oft haben Leute nach verborgenen Schätzen auf dem Burgberg gegraben. Einmal fanden sie steinerne Stufen, aber in der nächsten Nacht war die Erde an der Stelle eingestürzt. Dann beschlossen sie, nachts zu graben. Aber nun kamen Wölfe und fraßen ihre Pferde auf. So mussten sie unverrichteter Dinge heimgehen. In einer kleinen Schlucht wurde ein kupfernes oder eisernes Tor gefunden. Ein Knecht des Raģi-Hofes hat vor zwei Jahren einen Traum gehabt (1864.), in dem ihm dreimal gesagt wurde, er solle auf dem Spārņi-Berg graben. Dort werde er den Schlüssel des versunkenen Schlosses finden und reich werden. Der arme Knecht ist jedoch nie dazu gekommen, denn er musste immer für den Bauer arbeiten.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox